Startseite » News » Eplus Prepaid Discounter ab 11.4. ohne Roaming Gebühren

Eplus Prepaid Discounter ab 11.4. ohne Roaming Gebühren

Eplus Prepaid Discounter ab 11.4. ohne Roaming Gebühren – Ab Anfang April werden drei weitere E-Plus Discounter Telefonate im Ausland ohne zusätzliche Gebühren anbieten. Eplus hat diesen Schritt sowohl für Ortel, Mobilka als auch Ay Yilidz angekündigt. Der Wegfall dieser gebühren betrifft aber nur Gespräche im EU-Ausland sowie in den Ländern Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz. Die restliche Welt ist davon nicht betroffen, hier gibt es nach wie vor Roaming Gebühren.

Für die Prepaid Karte von ALDI Talk hatte das Unternehmen bereits Anfang März den Verzicht auf Roaming Gebühren innerhalb der EU eingeführt.

„Jetzt folgen unter dem Motto ‚Roam like Home‘ die Auslandstarife der Prepaid-Kunden“, so Alfons Lösing, verantwortlicher Geschäftsführer für das Wholesale- und Partnergeschäft im Eplus Blog. „Sie zahlen künftig im EU-Ausland für ihre Gespräche und die mobile Datennutzung nicht mehr als zu Hause. So schaffen wir Kostentransparenz und Sorgenfreiheit.“

Gleichzeitig erhöhen die drei Discounter auch die Leistungen der Auslandsflatrates:

Zusätzlich bieten die Marken zum 11. April ein deutlich aufgerüstetes EU Sprach-Paket und EU Internet-Paket. Bei gleichbleibendem Preis von 4,99 Euro verdoppelt sich bei Ortel, Mobilka und AY YILDIZ mit 100 Inklusivminuten beziehungsweise 100 MB Datenvolumen der Paketinhalt. Ankommende Gespräche sind hier kostenfrei und werden nicht mehr auf das Sprach-Paket angerechnet. Die EU-Pakete haben eine Laufzeit von sieben Tagen. Die Kunden können sie nach deren Verbrauch oder nach dem Ende der Laufzeit jederzeit neu buchen. ALDI TALK Kunden steht das EU Sprach-Paket und EU Internet-Paket seit März mit jeweils 120 Inklusiveinheiten zur Verfügung.

Pünktlich zur Reisewelle über Ostern können Kunden der drei Discounter also billiger im Ausland telefonieren. Ob andere Anbieter bzw. Netzbetreiber diesem Beispiel folgen ist noch nicht sicher.

EU-Roaming Gebühren im Überblick:

Telefonieren und Internet im Urlaub und Ausland kann teuer werden, die Preise sind aber mittlerweile gedeckelt.
Telefonieren und Internet im Urlaub und Ausland kann teuer werden, die Preise sind aber mittlerweile gedeckelt.

Über Redaktion

Unter dem Redaktions-Account schreibt in erster Linie Bastian Ebert. Die Beiträge anderer Autoren erfolgen in der Regel unter deren Namen oder Pseudonym, falls nicht sind der Autor bzw. die Autoren unter den jeweiligen Artikeln genannt.

Check Also

LTE und Prepaid – der aktuelle Stand

LTE und Prepaid – der aktuelle Stand – Handytarife und Flatrates mit LTE sind im …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.