Startseite » Discounter » EDEKA Mobil – die Prepaid Karte von EDEKA – Erfahrungen und Kundenmeinungen

EDEKA Mobil – die Prepaid Karte von EDEKA – Erfahrungen und Kundenmeinungen

edeka_mobil_300x250
EDEKA Mobil – die Prepaid Karte von EDEKA – Erfahrungen und Kundenmeinungen – Nachdem ALDI mit der eigenen Prepaidkarte sehr erfolgreich war, haben immer mehr anderen Lebensmitteldiscounter ebenfalls eigene Karten auf den Markt gebracht. Der Prepaid Tarif von EDEKA firmiert dabei unter dem Namen „EDEKA mobil“ (mit entsprechender Webseite) und bietet einen reinen Prepaid Tarif im Netz von Vodafone. Ein großer Unterschied: anders als bei ALDI kann man die Karten auch im Internet erwerben und auch dort nachladen. Bei ALDI funktioniert das offiziell nur in den ALDI Filialen. Die EDEKA Prepaid Karte ist neben den normalen EDEKA Filialen auch beim Makrtkauf, Neukauf und Technik.Partner erhätlich.

Der aktuelle Prepaid Tarif von EDEKA:

Tarif Preis pro Monat
(Aktivierung)
Netz Kosten Laufzeit
(Monate)
EDEKAmobil 9 Cent Basistarif
EDEKAmobil 9 Cent Basistarif
0.00€
(9.99€)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet:
keine Tarifdetails
zum Anbieter
EDEKAmobil Smart Paket S
EDEKAmobil Smart Paket S
6.95€
(9.99€)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat(250MB/Mon)
keine Tarifdetails
zum Anbieter
EDEKAmobil Smart Paket M
EDEKAmobil Smart Paket M
8.95€
(9.99€)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat(750MB/Mon)
keine Tarifdetails
zum Anbieter
EDEKAmobil Smart Paket L
EDEKAmobil Smart Paket L
14.95€
(9.99€)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat(1700MB/Mon)
keine Tarifdetails
zum Anbieter
Den Überblick über alle Allnet Flat gibt es hier: Prepaid Vergleich

Es gibt bei diesem Tarif keine Mindestlaufzeit und keine monatliche Grundgebühr. Feste Kosten fallen nur an, wenn man eine Option oder Flatrate mit zur Karte bucht. Die entsprechenden Flatrates haben dabei jeweils eine Laufzeit von 30 Tagen und können innerhalb dieser Zeit auch jederzeit wieder gekündigt werden. Ist genug Guthaben vorhanden und wurden sie nicht gekündigt, verlängern sie sich um weitere 30 Tage.

Aktuell stehen folgende Optionen und Flatrates zur Auswahl:

  • Festnetz Flatrate für 9.99 Euro
  • SMS Flat für 9.99 Euro
  • Community Flat (kostenfreie Gespräche uns SMS zu anderen EDEKA mobil Kunden) 2,99 Euro
  • Internet Flat 150MB für 4.99 Euro
  • Internet Flat 500MB für 9.95 Euro
  • Internet Flat 3GB für 19.95 Euro

Daneben gibt es noch die sogenannte Smart Option. Diese umfasst monatlich 200 Freiminuten, 200 FreiSMS und eine Internet Flat mit 200MB und kann für 14.99 Euro im Monat mit zum EDEKA Prepaid Angebot gebucht werden. Die Optionen können dabei einfach über den Kontomanager (Kurzwahl 22922) gebucht oder auch wieder gekündigt werden.

Gülitgkeit der EDEKA mobil Prepaid Karte

Die Karte hat eine Laufzeit von maximal 12 Monaten ohne Aktivität. Danach wird sie automatisch gekündigt und nach 13 Monaten ohne Aktivität ist die Karte nicht mehr nutzbar. Eventuell noch vorhandenes Guthaben kann aber ohne Probleme auch wieder ausgezahlt werden.  Als Aktivität gilt dabei allerdings nur eine Aufladung. Kostenpflichtige Verbindungen verlängern die Laufzeit leider nicht.

Wichtig: Die Aufladebons für die Karte gibt es nicht bei allen EDEKA Händlern. Das Unternehmen spricht von teilnehmenden Händler, was darauf hindeutet, das gerade in den kleineren Filialen diese Option häufig nicht angeboten wird.

Eine weitere Besonderheit liegt im Bereich der Dittanbietersperre. Diese ist von Haus aus bei EDEKA mobil aktiviert. Sonderdienste oder auch Handyabos können also nicht über die Karte bezahlt werden. Kunden können die Drittanbietersperre aber aufheben lassen. Dazu ist allerdings eine Ausweiskopie erforderlich und die Karte muss bereits länger als 90 tage in Benutzung sein. Die Entsperrung kann über den Kundenservice vorgenommen werden.

EDEKA bietet mit der Prepaid Karte einen reinen 9 Cent Tarif im Netz von Vodafone an. Die Karte ist einfach zu kaufen und einzusetzen, die Flatrates sehr überschaubar. Mittlerweile gibt es im Netz von Vodafone aber bereits günstigere Tarife. Auch die Smart-Option gibt es bei anderen Discountern (wie beispielsweise Smartmobil) günstiger.

 

Über Redaktion

Unter dem Redaktions-Account schreibt in erster Linie Bastian Ebert. Die Beiträge anderer Autoren erfolgen in der Regel unter deren Namen oder Pseudonym, falls nicht sind der Autor bzw. die Autoren unter den jeweiligen Artikeln genannt.

Check Also

Die Prepaid Karte von Maxxim – Tarifdetails, Erfahrungen und Kundenmeinungen

Die Prepaid Karte von Maxxim – Tarifdetails, Erfahrungen und Kundenmeinungen – Maxxim ist als reiner …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.