Startseite » News » Die Nutzungszahlen von Kindern und Jugendlichen im Mobilfunkbereich

Die Nutzungszahlen von Kindern und Jugendlichen im Mobilfunkbereich

Handys und Smartphones sind im Alltag von Kindern und Jugendlichen angekommen. Wie die Auswertung 2014 des KidsVA zeigt nutzen selbst die Kleinsten bereits mobile Geräte und ab 11 bi12 Jahren ist ein Handy bzw. Smartphone bereits Standard geworden. Eltern sollten sich darauf einstellen und passende Tarife und Modelle auswählen und auch mit den Kindern über die Nutzung sprechen um dafür zu sensibilisieren, das Mobilfunk Geld kostet und auch zu einem Kostenproblem werden kann.

Die aktuellen Nutzungszahlen 2014 grafisch aufbereitet:

smartphone-kinder-2014

Über Redaktion

Unter dem Redaktions-Account schreibt in erster Linie Bastian Ebert. Die Beiträge anderer Autoren erfolgen in der Regel unter deren Namen oder Pseudonym, falls nicht sind der Autor bzw. die Autoren unter den jeweiligen Artikeln genannt.

Check Also

LTE und Prepaid – der aktuelle Stand

LTE und Prepaid – der aktuelle Stand – Handytarife und Flatrates mit LTE sind im …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.