Startseite » News » GTcom Probleme -GALERIAmobil, n-tv go! und andere Discounter betroffen

GTcom Probleme -GALERIAmobil, n-tv go! und andere Discounter betroffen

GTcom Probleme -GALERIAmobil, n-tv go! und andere Discounter betroffen – Es läuft aktuell nicht rund bei den Marken des virtuellen Providers GTcom. Nicht nur, dass die Prepaidkarte n-tv go! nicht mehr vermarktet wird, auch bei anderen Prepaid-Marken in diesem Bereich gibt es Probleme. Kunden klagen über Störungen beim Internet, über massive Probleme bei der Aufladung bis hin zu Karten, die gar nicht mehr aufgeladen werden können. Dazu fühlen sich viele Nutzer im Stich gelassen, da die Kunden-Betreuung der entsprechenden Anbieter nicht mehr antwortet. Dabei sind fast alle Marken betroffen, die über GTcom realisiert werden:

  • A.T.U talk,
  • Connex,
  • EXPRESSmobil,
  • GALERIAmobil
  • Globus Mobil,
  • mp3mobile,
  • n-tv go!
  • ring

Bei ATU Talk beispielsweise gibt es den Shop gar nicht mehr. Die Unterseite wirft eine Fehlermeldung aus.

Liebe Kundin, Lieber Kunde,
die von Ihnen aufgerufene Seite ist in unserem
Online-Shop nicht (mehr) verfügbar.

Wenn Sie innerhalb von ATU.de hierher gekommen sind,
sagen Sie uns bitte bescheid, wie das genau passiert ist.
Dann können wir den Fehler beheben.

Vielen Dank!

Bei anderen Anbietern ist der Shop zwar noch erreichbar aber teilweise kann man keine Bestellungen mehr ausführen.

Es sieht also eher so aus als würden die entsprechenden Marken bald abgewickelt werden bzw. die Kunden von anderen Anbietern übernommen. Das wäre schade, denn über GTcom realiserten die Anbieter mit die günstigsten Prepaidkarten im deutschen Markt. Es scheint aber einiges dafür zu sprechen, dass die niedrigen Tarife nicht kostendeckend waren und sich langfristig kaum rentierten.

Kunden sollten sich daher besser nach Alternativen im Netz von Eplus und Prepaidkarten bei O2 umschauen. Die preiswertesten Tarife bekommt man dabei aktuell noch bei den Drillisch Discountern bei O2. Der Fall zeigt aber auch, dass die beste Prepaidkarte nicht immer das billigste Angebot ist sondern es sich durchaus lohnen kann, etwas mehr zu bezahlen, wenn man dafür Ärger mit dem Anbieter aus dem Weg geht.

Über Redaktion

Unter dem Redaktions-Account schreibt in erster Linie Bastian Ebert. Die Beiträge anderer Autoren erfolgen in der Regel unter deren Namen oder Pseudonym, falls nicht sind der Autor bzw. die Autoren unter den jeweiligen Artikeln genannt.

Check Also

LTE und Prepaid – der aktuelle Stand

LTE und Prepaid – der aktuelle Stand – Handytarife und Flatrates mit LTE sind im …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.