Startseite » News » BASE Prepaid Karte nur noch per Telefon-Hotline

BASE Prepaid Karte nur noch per Telefon-Hotline

BASE Prepaid Karte nur noch per Telefon-Hotline – Wer aktuell eine BASE Prepaidkarte bestellen möchte, ist auf die Hotline des Unternehmens angewiesen. Die Karte selbst kann nicht mehr online im Shop bestellt werden sondern nur noch über die Kundenbetreuung. Damit geht BASE einen Schritt weiter hin zum Ende der eigenen Prepaidkarte.

Bisher stand der Fokus bei BASE ohnehin weniger auf Prepaid-Angeboten sondern in erster Linie auf den BASE Flatrates und Handytarifen. Die Prepaidkarte war zwar im Shop erhältlich aber eigentlich hoffnungslos veraltet. Kunden konnten und können keine Internet-Flatrates dazu buchen und die Gesprächskosten lagen (außerhalb der zubuchbaren Flat) bei 19 Cent pro Minute oder SMS. Das ist doppelt so teuer wie bei anderen Discountern im Eplus Netz. Simyo oder Blau.de bieten beispielsweise die gleichen Leistungen für 9 Cent pro Gesprächsminute und SMS an.

Aus diesem Grund dürfte für die meisten Kunden der Wegfall der Bestellmöglichkeit zu verschmerzen sein. Im Netz von Eplus gibt es nach wie vor genügend Prepaidkarten auf die man bei Bedarf umsteigen kann. Tarife wie die Prepaid-Angebote von WhatsApp und dem ADAC sind deutlich modernen und richten sich eher an die Bedürfnisse der Nutzer.

Bedenklich ist allerdings der stille Ausstieg. Im BASE Blog gibt es keine Meldung zu dieser Umstellung, die Partner des Unternehmens wurden allerdings im Zuge einer kleinen Meldung (Shop-Umstellung) auf das Ende der Vermarktung aufmerksam gemacht. Fraglich bleibt, warum man sich nicht komplett von der Karte trennt. Offensichtlich legt BASE keine Wert auf den Prepaid-Bereich, daher wäre es sauberer und nachvollziehbarer gewesen, sich ganz von den Prepaid Angeboten zu trennen.

 

Die aktuelle Shopseite bei BASE mit dem Hinweis auf die Hotline:

base-prepaid

Über Redaktion

Unter dem Redaktions-Account schreibt in erster Linie Bastian Ebert. Die Beiträge anderer Autoren erfolgen in der Regel unter deren Namen oder Pseudonym, falls nicht sind der Autor bzw. die Autoren unter den jeweiligen Artikeln genannt.

Check Also

LTE und Prepaid – der aktuelle Stand

LTE und Prepaid – der aktuelle Stand – Handytarife und Flatrates mit LTE sind im …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.