Startseite » Allgemein » Fonic Smart S Prepaid-Tarif für monatlich nur 9,95 Euro

Fonic Smart S Prepaid-Tarif für monatlich nur 9,95 Euro

Der Fonic Smart S-Tarif für monatlich nur 9,95 Euro – Ein Schnupper-Angebot vor allem für Kunden, welche noch keine Allnetflatrate benötigen aber viel und auch gerne telefonieren oder Kurzmitteilungen schreiben. Hierbei handelt es sich um ein unkompliziertes Paket zu einem sehr günstigen Preis.

Der Fonic Smart S-Tarif bietet dem Kunden 400 Freieinheiten in alle deutschen Netze. Danach erhebt Fonic für jede weitere Einheit 9 Cent. Der Kunde kann frei entscheiden, ob er die Einheiten zum telefonieren oder für Kurzmitteilungen verwendet. Das bietet dem Nutzer einen großen Spielraum. 200 Megabyte Internetvolumen darf der Kunde nach Vertragsabschluss ebenfalls monatlich verbrauchen. Dabei kann eine Geschwindigkeit von bis zu 7,2 Mbit/s erreicht werden. Nach dem Verbrauch der 200 Megabytes wird die mobile Internetgeschwindigkeit auf 64 KBit/s gedrosselt. Eine große Flexibilität weist der Fonic Smart S-Tarif auf, was sich in der Mindestvertragslaufzeit widerspiegelt. Für den Kunden besteht monatlich die Option den Vertrag zu kündigen. Durch den guten Preis von Fonic wird ein Kunde es sich jedoch überlegen, ob der Vertrag bereits nach dem ersten Monat aufgelöst wird, da in den ersten 2 Monaten keine Grundgebühr erhoben wird. Einzig 9,95 Euro werden einmalig für die neue Simkarte fällig.

Zusammenfassend:

  • 400 Freieinheiten in alle deutschen Netze
  • 200 MB Internetvolumen (o2-Netz)
  • die ersten 2 Monate gratis, danach monatlich 9,95 Euro
  • einmalig 9,95 Euro
  • monatlich kündbar

Im deutschen Netztest ist es dem o2-Netz auch in diesem Jahr nicht möglich einen der Spitzplätze zu belegen. Daher ist es immer ratsam sich bei Bekannten, Freunden oder Verwandten, welches bereits Erfahrungen mit dem o2-Netz gemacht haben, zu informieren. So können eventuelle Probleme bereits vorher ausfindig gemacht werden. Dennoch ist kaum möglich einen ähnlich starken Handytarif wie den Smart S-Tarif von Fonic zu finden. Vergleichsweise interessant ist der Smart 500-Tarif von discoPLUS. Bei dem Smart 500-Tarif wird eine monatliche Grundgebühr von lediglich 7,95 Euro erhoben. Jedoch ist das umfasst dieses Paket nur 250 Freiminuten und Frei-SMS. Zudem erhebt discoPLUS für jede weitere Minute/SMS einen Preis von 19 Cent. So hat der Kunde bei dem Smart 500-Tarif zwar ingesamt mehr Einheiten, jedoch keine flexibele Gestaltung für diese. Zudem umfasst der Smart 500-Tarif ein Internetvolumen von insgesamt 500 Megabyte im Monat, wodurch effektiv 150 Prozent mehr Volumen als bei dem Smart S-Tarif von Fonic zur Verfügung stehen.

Aktuell können Kunden des Discounter den Tarif bei Fonic auch bewerten:

Um herauszufinden, wie zufrieden die Kunden mit ihrem gewählten Tarif sind und um Orientierung für Neukunden zu geben, hat FONIC eine spezielle Bewertungsplattform ins Leben gerufen. Hier kann jeder Neukunde seine Eindrücke vom gewählten Tarif schildern und ihn bei Interesse weiterempfehlen. FONIC möchte auf diese Weise seinen Nutzern die Gelegenheit geben offen, ehrlich und transparent über Erfahrungen mit dem gewählten Mobilfunktarif zu berichten.

Über Redaktion

Unter dem Redaktions-Account schreibt in erster Linie Bastian Ebert. Die Beiträge anderer Autoren erfolgen in der Regel unter deren Namen oder Pseudonym, falls nicht sind der Autor bzw. die Autoren unter den jeweiligen Artikeln genannt.

Check Also

Prepaid-Karten und Tarife für Solar- und Photovoltaik (PV) Anlagen

Prepaid-Karten und Tarife für Solar- und Photovoltaik (PV) Anlagen – Die meisten modernen Solaranlagen erlauben …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.